Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Turmfalke

Ein neuer Bewohner im Kirchturm

Haben Sie es schon bemerkt? Das Foto von Hans Kämpf zeigt die neuen Bewohner unseres Oberriedner Kirchenturms.
Vor 11 Jahren haben wir die Kirche einschliesslich Kirchturm renoviert. Ein Jahr später fragte der Natur- und Vogelschutzverein Oberrieden an, ob man in einem der oberen Turmfenster eine Nisthilfe einbauen könnte. In einem kleinen Fenster zum Bahnhof hin, hat der NVO dann einen Nistkasten angebracht.

Turm-, auch Kirchen- oder Domfalken genannt, lieben Gemäuer weit oben, also sehr gern auch Kirchtürme zum Nisten. 10 Jahre geschah bei unserem Falkenhorst nichts. In diesem Jahr nun kam ein Turmfalkenpaar in den Kirchturm und zieht gerade seine Jungen auf. Dafür brauchen sie freie Wiesenflächen und Buschwerk, um auf Mäusejagt gehen zu können. Aber auch Kleinvögel und junge Tauben erjagen sie für ihre Jungen.

Wir hoffen, dass es den Turmfalken so gut bei uns gefällt, dass sie weiterhin Bewohner unseres Kirchenturms bleiben. Manchmal fragen wir uns, ob es auch die Ruhe der Lockdown-Zeit war, welche die Turmfalken bewogen, dieses Jahr bei uns zu wohnen.
Man erkennt einen Turmfalken besonders an seinem Rütteln, über einem Ort an dem er seine Beute erspäht.

Eugen Roth schreibt:
Es haust in hohem Felsenkalke
Der Mauer-Mäuse-Rüttelfalke.
Als Turmfalk lebt er auch in Türmen
Und nährt sich notfalls von Gewürmen.
Er zählt’s zu seinen Vaterpflichten,
Die Jungen früh zu unterrichten:
Es will gelernt sein das Gerüttel.

Hans Kämpf, Berthold Haerter

Nachwuchs im Kirchturm in Oberrieden

Kurz nach Redaktionsschluss der letzten Nummer, in der wir über den Falkenhorst im Kirchturm Oberrieden berichtet haben, vermeldet Hans Kämpf Nachwuchs in der Brutstube. Die fünf jungen Turmfalken schauen noch etwas unsicher aus den Federn, bald aber werden sie stärker und selbstbewusster nach Nahrung rufen.

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
H2OT-Gottesdienste
Die Kirchgemeinden Horgen (Hirzel), Oberrieden und Thalwil arbeiten vermehrt zusammen. Die gemeinsamen Anlässe sind unter dem Begriff H2OT zu finden.
Brauchen Sie die Kirche oder einen unserer Räume für einen Anlass?
mehr...
Nächste Anlässe:
Gottesdienst mit Taufe
Am 16.08.2020 um 10:00 Uhr
Ref. Kirche Oberrieden, Berthold Haerter
mehr...
Morgengebet
Am 18.08.2020 um 07:00 Uhr
Ref. Kirche Oberrieden, Anita und Heiner Baumgartner
mehr...
Kreistänze
Am 18.08.2020 um 20:00 Uhr
Kath. Kirche, Lilian Boss
mehr...
Mittagstisch
Am 19.08.2020 um 11:30 Uhr
Zürcherhaus, Elenice Poffet
mehr...